Virtuelle Meet-ups. Mehrsprachig online übersetzt.

Sprache ist unsere Passion. fine Expression ist bekannt für maßgeschneiderte, kundenindividuelle Übersetzungsleistungen in mehr als 60 Sprachen. Das ist es, woher wir kommen und wofür wir auch heute noch brennen.

Unsere zweite Leidenschaft gilt der high-end-Durchführung digitaler Formate mit Mehrsprachen-Content. Und zwar nicht, weil wir müssen. Auch nicht, weil es der Zeitgeist erfordert. Sondern einfach, weil wir es lieben. Und weil wir es richtig gut können. Zumindest sehen unsere Kunden das so.

Klingt spannend? Finden wir auch! Und nehmen Sie gerne mit hinter unsere Kulissen. Fangen wir doch gleich mit der Mehrsprachigkeit an.

Optimaler Sprachtransfer als Folge von Wissenstransfer

Eines unserer Erfolgskonzepte besteht darin, mit unseren Kunden vom ersten Tag an eine gemeinsame Datenbasis zu generieren.

Darin wird die gesamte erfolgskritische, unternehmensspezifische Terminologie festgehalten, sodass sie bei fortschreitender Zusammenarbeit die Unternehmenssprache exakt wiedergibt. Die Folge: die Übersetzung in die Zielsprachen ist eindeutig. – Da war es, das wichtigste Wort des letzten Satzes: eindeutig. Denn um Inhalte exakt in die jeweilige Zielsprache transferieren zu können, braucht es die Festlegung auf wiederkehrende Kernbegriffe.

Steht die Datenbank, ist unseren Kunden und Partnern ein entscheidender Vorteil erwachsen: die personelle Unabhängigkeit von Übersetzern, die sich in ihre Unternehmenswelt thematisch und sprachlich erst noch einarbeiten müssen. Wir generieren also nicht nur einen kontinuierlichen Sprachtransfer, sondern gleichzeitig einen high-end Wissenstransfer.

Im Ergebnis bedeutet das: wir bringen Wissensträger und Sprachexperten an einen Tisch, an dem jeder weiterhin in seiner Muttersprache kommuniziert. In der Sprache, in der er zuhause ist.

Das tun wir nicht nur offline, sondern vor allem online.

Virtuelle Zusammenkünfte, weltweit und multilingual – der erfolgskritische Faktor für Unternehmen

Online-Lösungen geraten – auch ausgelöst durch die aktuelle Situation – immer stärker in den Fokus von Unternehmen. Laufen sie reibungslos ab, herrscht trotz Mehrsprachigkeit ein einheitliches Verständnis. Sind die dort erarbeiteten Inhalte sicher verwahrt, werden gesteckte Ziele direkt erreicht. Und zwar heute, morgen und übermorgen. Unabhängig davon, ob die Beteiligten im Home-Office sind, oder vor Ort.

Die Sicherheit, dass digitale Zusammenkünfte weltweit funktionieren, führt bei unseren Kunden zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Warum? Weil gerade am störungsfreien Ablauf von multilingualen Online-Konferenzen, Meet-ups & Co. die meistern scheitern. Unternehmen ebenso, wie externe Anbieter. Klingt komisch, ist aber so.

Wenn dann auch noch mehrere Zielsprachen digital zur Verfügung gestellt werden sollen, sodass alle Teilnehmer in ihrer Muttersprache kommunizieren können, dann gelang dies bislang niemandem in unserem Umfeld.

Dabei ist es möglich. Wir erleben es immer wieder. Hier bei uns. Übrigens auch ohne telefonische Zuschaltung von Sprachexperten.

Exzellente Vorbereitung und eine stabile Datenbasis machen den Unterschied

Um digitale Veranstaltungen erfolgreich abzubilden, benötigt man

  • eine stabile, extrem ausgereifte Software
  • eine exzellente Veranstaltungs-Organisation inklusive mehrerer Testläufe
  • jahrzehntelange Online-Expertise
  • erprobte Sprach- und Fachexperten
  • eine belastbare Datenbasis, aus der heraus die Corporate Language in die Zielsprachen transferiert werden kann.

Ist all das gewährleistet, erhält unser Kunde ein Premium-Produkt: eine digitale Veranstaltung, die klimafreundlich, zeitfreundlich und ohne jede Sprachbarriere von statten geht. Die ihn ermächtigt, seine Projekte lückenlos voranzutreiben.

Haben wir das (wieder einmal) umgesetzt, sind wir glücklich. Aber erst dann.

Die Basis für gelingende Projekte ist ein gutes Miteinander

Ohne Kommunikation im Vorfeld geht es nicht. Sei es für den Aufbau der unternehmenseigenen Datenbank oder den detaillierten Ablaufplan der Online-Veranstaltung. Aus dieser Perspektive gesehen steht digital am Ende.

Davor ist ganz viel Raum für persönlichen und fachlichen Austausch.

Sie merken es schon – wir haben diverse multilinguale high-end Online-Projekte erfolgreich realisiert. Und tun dies kontinuierlich weiter. Haben wir Ihr Interesse geweckt und sprechen Sie uns an, dann haben wir heute unser wichtigstes Ziel erreicht: Sie kennenzulernen. Und wer weiß? – Vielleicht dürfen wir ja bald auch Sie begleiten auf Ihrer digitalen Reise mit Mehrsprachen-Content. Es wäre uns eine Ehre und ein Fest!